Logo
Zertifizierung
BS & P
Verkehrsfachschule Westfalen GmbH und Verkehrsausbildungszentrum
Schulze-Delitzsch-Str.2a – 59348 Lüdinghausen
Büro: (02591) 7 81 97 – Fax: (02591) 94 76 99 – Email: info@bs-und-p.de
BS & P
Verkehrsfachschule Westfalen GmbH
zertifizierter Bildungsträger
 
Fahrlehrer- und Berufskraftfahrerausbildungsstätte
Führerscheine aller Klassen
BS&P Busreisen - Reisen mit Komfort
Fahrlehrerausbildung
Termine
BKF Weiterbildung
Fahrerschulung

Anmeldungen
unter
02591/78197


21.05.2016 Modul 2
Runde 2

Sozialvorschriften
neue EU VO tech.Grundlagen
digitaler Tacho


28.05.2016 Modul 3
Runde 2

Ladungssicherung
und schwere
Nutzfahrzeuge


11.06.2016 Modul 1
Runde 2

Wirtschaftliches
Fahren
FleetBoard
Predicitive
Powertrain Control


25.06.2016 Modul 2
Runde 2

Sozialvorschriften
neue EU VO tech.Grundlagen
digitaler Tacho


23.07.2016 Modul 3
Runde 2

Ladungssicherung
und schwere
Nutzfahrzeuge


06.08.2016 Modul 4
Runde 2

Profis  Sicher
und Helfen
Pannen, Unfälle
und Notfälle
Ersthelfer


20.08.2016 Modul 5
Runde 2

Recht, Stress
und Gesundheit
Kommunikation
Alkohol im Straßenverkehr



Schulungen
Samstag
nur mit
Voranmeldung
Sie haben Freude am Umgang mit jungen Menschen?
Sie haben Spaß an Ausbildung in Theorie und Praxis?
Dann ist der Beruf des Fahrlehrers vielleicht das Richtige für Sie.
Wir  bieten  Ihnen  eine  umfangreiche  und  fundierte  Ausbildung.
Unsere  Lehrkräfte  besitzen  ein  hohes  Maß  an Fachkompetenz
 
Führerschein & Prüfung
Ob im Beruf oder in der Freizeit – für die meisten ist der Führerschein unentbehrlich.
Endlich nicht mehr auf "Mitfahrgelegenheiten" wie Eltern oder Freunde angewiesen sein.
Wenn es Ihnen auch so geht, sind Sie bei uns genau richtig.
Lassen Sie sich Zeit für eine gute Fahrausbildung und arbeiten Sie konzentriert mit.
Was zählt ist nicht, wie schnell, sondern dass Sie die Prüfung schaffen.

Umschulung mit einem Bildungsgutschein
Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen können von der Agentur für Arbeit
über den Bildungsgutschein die Lehrgangsgebühren zu 100 % übernehmen lassen.
Die Arbeitsagentur am Wohnort des Antragstellers entscheidet nach einem Beratungsgespräch,
ob eine Förderung mittels des Bildungsgutscheins infrage kommt.
Seit 1994 führt die BS&P GmbH Aus- und Weiterbildungen von Kraftfahrern durch.
Busreisen mit Komfort:Tagesfahrten, Rundreisen, Klassenfahrten uvm.
Unseren eigenen Ansprüchen an höchste Standards in Sachen Sicherheit, Komfort und
Bequemlichkeit werden wir täglich gerecht – überzeugen Sie sich selbst.
Reisen einmal anders erleben – Fahren erster Klasse.
Unser moderner MAN Lions Coach Supreme wird höchsten Ansprüchen gerecht.
Eine Küche, zwei Kühlschränke, Kaffeemaschine, WC  sowie eine Audio-Anlage runden das Angebot ab.
  Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung
Als zertifizierter Bildungsträger  bieten wir  diverse Lehrgänge rund um das Thema
Kraftverkehr,  Spedition,  Lager  und Logistik  an. Ab dem 10.9.2014 brauchen alle
Berufskraftfahrer  im  gewerblichen  Güterverkehr einen  neuen  Kartenführerschein
mit  der Kennzahl 95. Für  Busfahrer gilt diese Weiterbildungspflicht  schon ab  dem
10.9.2013.  Jeder  Fahrer  muss  5 Weiterbildungen  a 7  Stunden  nachweisen  um
den Eintrag zu erhalten. Wir bieten die gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungen
für  Berufskraftfahrer  jeden  Samstag - nur mit Voranmeldung - in Lüdinghausen an.

Aus- und Fortbildungslehrgänge Gabelstaplerfahrer
Die  Ausbildung erfolgt  nach der  Richtlinien der  Berufsgenossenschaften - UVV für
Flurförderzeuge BGV D 27.  Gemäß § 7  dieser  Vorschrift darf  der Unternehmer nur
Personen  mit  dem Führen  beauftragen,  die  mind. 18  Jahre  alt,  für  die  Tätigkeit
geeignet und ausgebildet sind und ihre Befähigung nachgewiesen haben. Nach erfolgter
theoretischer und praktischer Prüfung erhalten Sie Ihren Befähigungsnachweis zum Führen
von Flurförderzeugen. Sie erhalten einen Fahrerausweis und eine Teilnahmebescheinigung.

Ausbildung zum Kran-/ Ladekranführer
Ohne  Ausbildung  kein  Einsatz.   Lassen  Sie  sich  ausbilden,  dann  sind  Sie bei einer
Überprüfung der  Berufsgenossenschaft / Amt  für  Arbeitsschutz, auf  der  sicheren  Seite.
Durch eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung erhalten Sie die Fähigkeiten
und  Fertigkeiten   zur  sachgerechten  Bedienung  von  Ladekränen  gem.  BGV  D 6   der
Berufsgenossenschaft. Darüber hinaus ist jeder Betrieb verpflichtet, seine Bediener/-innen
ausbilden  und  unterweisen  zulassen.

Geprüfter Baumaschinenführer/in
 
Geprüfter  Baumaschinenführer/in  im  Erd-und  Tiefbau,  im Garten  und Landschaftsbau.
Sie  erhalten  aktuelle  Kenntnisse   über  Sicherheitsvorschriften  von   Erdbaumaschinen.
In dieser Maßnahme werden Sie zum Führen von Agra und Arbeitsmaschinen qualifiziert.
Sie  erhalten einen  Befähigungsnachweis  und  ein  Zertifikat  gemäß  (BGR 500). 
I
 
 
Hubarbeitsbühnenausbildung
Mit dem „Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz für Bediener von Arbeitsbühnen“ BGG
966 setzt die Berufsgenossenschaft klare Maßstäbe, wie die Auswahl und Ausbildung
von Bühnenbedienern aussehen sollte. Die Ausbildung von Bedienerng ist unerlässlich!
Die Berufsgenossenschaft schreibt in ihren Unfallverhütungsvorschriften BGG 966
vom April 2010 vor, dass die Benutzung von Arbeitsmitteln ausschließlich ausgebildeten,

Unterwiesenen und beauftragten Personen vorbehalten ist.

 
Seminar zur Ladungssicherung
Verrutschte Ladung ..  ist kein Unfall - die Vollkaskoversicherung erkennt diese Schäden
nicht  an  und  zahlt  nicht.  Von  100  Lkw  Unfällen  in  Deutschland  pro  Tag sind 20 auf
mangelhafte  Ladungssicherung  zurückzuführen.    70  Prozent  der  LKW  auf  deutschen
Strassen  sind mit  schlecht  oder  überhaupt  nicht  gesicherten  Gütern  unterwegs.
Gesamtschaden   ca. EUR 500 Mio. p.a.  Sanktionen:  Bußgelder bis 10.000,- Euro
oder  Freiheitsstrafen  bis  zu  10 Jahren.  Lassen Sie  sich, Ihre  Fahrer und alle am
Transport beteiligten Personen nach VDI 2700 schulen.

Ausbildung zum Gefahrgutfahrer GGVSEB/ADR
Für Fahrer, die  gefährliche  Güter  in  kennzeichnungspflichtigen  Fahrzeugen  befördern, besteht
eine Schulungspflicht.  Sowohl die Erstausbildung  als  auch  die  Fortbildung  für  Gefahrgutfahrer
muss nach dem aktuellen Schulungsplan der IHK in anerkannten Schulungen mit  anschließender
IHK-Prüfung  erfolgen.  Die  erfolgreiche Teilnahme  an  diesem  Lehrgang und Prüfung wird durch
die ADR-Bescheinigung nachgewiesen. Basiskurse - Tankaufbaukurse und Fortbildungen werden
in  regelmäßigen  Abständen  angeboten.
 

Intensivkurse - Treckerschulung
 
T-Ausbildung -  Fahren  in  der  Land-  und  Forstwirtschaft.   In zwei   Wochen  zum  T - Führerschein
auch  mit  Unterbringung.  Bei unserer  T Ausbildung  werden  die Teilnehmer  in  einem  Intensivkurs
innerhalb   von zwei  Wochen  ausgebildet.  In diesem  Kurs nehmen  die  Teilnehmen  zusätzlich  an
einem Seminar zum Thema Ladungssicherung teil und erhalten  hierrüber  Teilnahmebescheinigung.
Klasse T:  Zugmaschinen  für  Land- oder  forstwirtschaftliche Zwecke; bbH  max. 60  km/h  (für Fahrer
und 18 Jahren gilt: bbH max.  40 km/h)  auch mit  Anhänger  Selbstfahrende  Arbeitsmaschinen  oder
selbstfahrende  Futtermischwagen;  bbH  max.  40 km/h  auch  mit  Anhänger.  Mindestalter: 16 Jahre

Intensivkurs Motorradführerschein
 
Der Vorteil einer Intensivausbildung liegt in dem hohen Lerneffekt, der durch die individuelle
Verzahnung von theoretischer und praktischer Ausbildung innerhalb kurzer Zeit erreicht wird.
Dabei solltest Du beachten, dass dies nur  unter  bestimmten  Voraussetzungen  möglich  ist.
Notwendige behördliche Schritte, wie den Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle des
Straßenverkehrsamtes, müssen 5 Wochen vor Lehrgangsbeginn bereits erledigt sein.
 
 

Praktische Ausbildung - Anhängerschulung  BE
 
Die Anzahl der Übungsfahrten inklusive der  Grundfahraufgaben wie  Rückwärtsfahren  und
Rangieren ist von den persönlichen Fähigkeiten und den Lernfortschritten des Fahrschülers
abhängig. Die Sonderfahrten: 3 Überlandfahren, 1 Autobahnfahrt sowie 1 Dämmerungsfahrt
erfolgen nach den Übungsfahrten.
 
 
Fachdozent für Verkehrsrecht Sie haben rechtliche Fragen zum:
Verkehrsrecht, Bußgeldverfahren, Unfallregulierung,
Verkehrsstrafrecht, Verkehrsordnungswidrigkeiten,
Nötigung im Straßenverkehr, Straßenverkehrsgefährdung,
Geschwindigkeitsübertretung, Rotlichtverstoß,
Verkehrsverstoß in der Probezeit, Fahrerlaubnisrecht.
Wir helfen Ihnen gerne weiter:  www.kulke.de/bs-p
Rechtsanwalt
Marian Kulke
 
Haben Sie Fragen zur Fahrlehrerausbildung oder zum
Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetz (BKrFQG)
Wir laden Sie ein, sich vor Ort ausführlich und unverbindlich zu informieren oder rufen Sie uns an.
Unsere  Bürozeiten  an  der  Schulze-Delitzsch-Str.2a   in   59348  Lüdinghausen 
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr 
Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr
Tel.:  0 25 91 / 78 19 7 
E-Mail: info@bs-und-p.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!